Kletterprojekt mit Frau Barthel

Im Schuljahr 2011/2012 starteten die Kletterprojekte in den Klassen 5-9. Die Schüler waren mit Frau Barthel und ihrem/r KlassleiterIn für einen Vormittag in der Kletterhalle des DAV Schwabach und lernten dort sich gegenseitig zu sichern, zu klettern, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und sich und ihre Mitschüler zu motivieren bis an die Decke zu klettern.

Rund ums Rad in Roth

Auch dieses Jahr nahm unsere Schule wieder an der Veranstaltung 'Rund ums Rad' am 28.04 - 29.04 in Roth teil. Dank der vielen Sponsoren gab es am Glücksrad Preise zu gewinnen.

Kunst meets WTG

Gefilzte Bilder nach Hundertwasser als Kooperationsprojektzwischen Förderzentrum Roth und Realschule in Roth „Nimm deine schönsten Farben und mach dich auf die Reise in die Welt der Phantasie“. Inspiriert durch dieses Zitat des Künstlers Friedensreich Hundertwasser führten eine 5. Klasse des Förderzentrums Roth und die Klasse 5b der benachbarten Realschule Roth ein mehrwöchiges Kooperationsprojekt durch. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Sabine Beck (Fachlehrerin für WTG am SFZ Roth) und Frau Ursula Vande Walle (Fachlehrerin für Kunst in der Realschule Roth) konnten die 36 Schülerinnen und Schüler in den Fachräumen des Förderzentrums in Anlehnung an Hundertwasser eigene Filzbilder herstellen. Als theoretischer Hintergrund dazu dienten Lernstationen, die ebenfalls individuell in Form eines Kunstbuches dokumentiert wurden. Jedoch stand neben den fertigen Werkstücken vor allem die gemeinsame Tätigkeit der Schüler beider Schulen im Mittelpunkt. So galt es, einander zu helfen oder auch von sich aus Hilfe einzufordern. Jeder Schüler wurde in seiner eigenen Art sowie mit seinen individuellen Fähigkeiten akzeptiert und konnte sich so einbringen. Als Fazit bleibt festzuhalten: Sowohl Schüler als auch Lehrer hatten nicht nur Spaß sondern auch große Lernerfolge im praktischen sowie sozial-emotionalen Bereich zu verzeichnen.

Sommerfest am SFZ Roth

Olympische Sommerspiele am SFZ Roth
Das alljährliche Sommerfest des SFZ Roth stand heuer unter dem Motto "Olympische Sommerspiele". Schulleiter Hans-Peter Brüchle und Elternbeiratsvorsitzender Alexander Eckard begrüßten neben der Schulfamilie auch zahlreiche Gäste. Die Schülerchöre der Unter- und Mittelstufe begrüßten mit mitreißenden Liedern das Publikum, die Schülerband hatte ebenfalls einen gelungenen Auftritt und die Tanzgruppe der Oberstufe überzeugte auf der Bühne mit ihrer Tanzeinlage. Danach konnten unsere Schüler/innen und Gastkinder an zehn unterschiedlichen Spielstationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen und erhielten jeweils einen Teilnahmestempel. Die vollständig ausgefüllte Spielkarte konnte gegen ein leckeres Eis des Werzingerhofes aus Wernfels eingetauscht werden. Bei dieser Gelegenheit überreichte der Inhaber Martin Pfahler eine Spende von 130,-- Euro an die Konrektorin Beate Buchholz als Zuschuss für die Auslagen zum Fest. Zusätzlich gab es für die Eltern und Gäste die Gelegenheit, im Rahmen der offenen Tür den Musikraum, den Physikraum, die neue Küche, die neue Mensa für den Ganztagesbetrieb und exemplarisch ein Klassenzimmer zu besichtigen. Dabei gab es durchgehend großes Lob an den Landkreis Roth für die gelungene Generalsanierung der Schule unter dem Motto Schule als Lebensraum.

Sackhüpfen
Sackhüpfen
Unterstufenchor
Unterstufenchor
Eis-Spendenübergabe
Eis-Spendenübergabe

Hauptschulprüfung am SFZ Roth

Neuntklässer des Förderzentrums Roth schwitzen über der Hauptschulprüfung
25 von 41 Schüler/innen der 9. Klassen des SFZ Roth legen an vier Tagen zusätzlich zum Abschluss des Förderzentrums ihre Hauptschulprüfung ab. In Kooperation mit der Anton-Seitz-Mittelschule Roth, vertreten durch die Hauptschullehrerin Renate Raumberger, werden sie in den Fächern Deutsch, Mathematik, Arbeit/Wirtschaft/Technik und in den Sachfächerverbindungen GSE bzw. PCB geprüft. Diese Möglichkeit des Erwerbs des einfachen Hauptschulabschlusses besteht an unserem Förderzentrum seit vielen Jahren. Die Schüler/innen, die die Prüfung bestehen, erhalten ein zusätzliches Abschlusszeugnis der Mittelschule Roth und haben damit die Voraussetzung, eine reguläre Berufsausbildung zu machen.

 

Lustiges Eierfrühstück

Im Rahmen des WTG-Unterrichts veranstalten die Schüler der 3. Klasse mit Frau Arnsperger ein besonderes Eierfrühstück, denn die Eierwärmer dafür wurden schon Wochen zuvor im Handarbeitsunterricht aus Filz genäht. Diese mussten natürlich gleich ausprobiert werden. Es wurden Einladungen verschickt, der Tisch ordentlich gedeckt und mit Hilfe der Bedienungsanleitung mit einem Eierkocher Eier gekocht. Die Schüler staunten nicht schlecht, wie lange so ein Filzeierwärmer das Ei warm halten kann.

Fußballspiel Lehrer gegen Schüler

Das traditionelle Fußballspiel der Lehrer gegen die Schüler der Abschussklassen fand am Freitag, den 13.07.2012 auf der Kreissportanlage statt. Das Lehrerteam um Mannschaftsführer Herrn Weinzierl konnte gegen das Schülerteam um Manager Kai Ficht einen ungefährdeten 4 : 2 Sieg verbuchen. Torwart Herr Thiel war nicht zu bezwingen und erst der Torwartwechsel zu Herrn Meyer ermöglichte es den Schülern, gegen Ende der 2. Halbzeit noch zu zwei Toren zu kommen. Die Torschützen waren auf Seiten der Lehrer Herr Amthor (2), Herr Meyer und Herr Büchs. Für die Schüler trafen Stefan Muschaweck und Santha Sitthinon. Das Spiel unter der Leitung des souveränen Schiedsrichters Herrn Brüchle (konnte wegen einer Verletzung heuer erstmals nicht teilnehmen) verlief äußerst fair und es gab auf beiden Seiten keine Verletzungen. Als Zuschauer waren die Klassen 5 - 9 mit ihren Lehrkräften dabei und feuerten ihre Mitschüler frenetisch an.

Landkreisschultriathlon

Trotz schlechten Wetters und frostiger Temperaturen nahmen auch in diesem Jahr wieder einige Schülerinnen und Schüler am Landkreisschultriathlon teil. Vor allem in Staffeln, aber auch als Einzelstarter, wagten sich die Teilnehmer ins Wasser des Rother Freibades, auf die 5 km lange Radrunde oder die zwei Laufrunden.

Wechsel Schwimmen-Radfahren
Wechsel Schwimmen-Radfahren
Wechsel Radfahren-Laufen
Wechsel Radfahren-Laufen
Laufstrecke
Laufstrecke
Zieleinlauf
Zieleinlauf

Mittelfränkischer Meister

Dieses Jahr konnte das SFZ Roth seinen Heimvorteil nutzen. Nach mehreren dritten Plätzen gewann die Fußball-Schulmannschaft der Mädchen auf der Kreissportanlage endlich wieder die Mittelfränkische Meisterschaft. In vier Spielen setzte sich die Mannschaft der Trainer Stephan Thiel und Helmut Weinzierl souverän gegen die Nürnberger Förderzentren vom Jean-Paul-Platz und aus Langwasser durch. Drei klare Siege mit zum Teil äußerst sehenswertem Fußball und ein Unentschieden im bereits bedeutungslosen letzten Spiel sicherten den verdienten 1. Platz. Stolz präsentierten die Mädchen anschließend ihre Medaillen.

hinten v.l.: Stephan Thiel, Giulia Peruffo, Jasmina Stoof, Lisa De Biasio, Anna De Biasio, Helmut Weinzierl vorne v.l.: Alina Augsdörfer, Julia Horndasch, Sabrina Liegel, Lena Zils, Jana Hagen liegend: Hanife Özbek

Mathematikum einmal anders

Die Ganztagesklasse 8 besuchte am 05.07.12 die Mathematikausstellung im Schloss Ratibor. Spielerisch, sehr anschaulich und mit praktischen Beispielen konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedenen mathematischen Phänomenen auf den Grund gehen. Die Aufgabenstellungen waren äußerst vielfältig:den eigenen Körper in eine Seifenblase bekommendie Hauptstädte aller Bundesländer mit einem möglichst kurzen Seil verbindenvorgegebene geometrische Körper nachbauenWörter mit Hilfe eines Spiegels aus nur halben Buchstaben schreibendie Anzahl von Smarties auf einer ganzen Stellwand schätzen und überschlagenverschiedene Figuren aus Einzelteilen zusammenfügen