Bunt wird`s bei uns im Schulgarten!!!

Richtig viel Arbeit gab´s für alle 7. und 8. Klassen im Fach BLO – Schulgarten. Der neu angelegte Außenbereich musste umgegraben, bepflanzt, gestaltet und gepflegt werden. Im Sommer wurden dann Tomaten, Zucchini, Bohnen, Radieschen, Karotten und Mangold geerntet. Selbst hergestelltes Rosmarinsalz muss noch verpackt werden. Ringsum blühen Sonnenblumen, Strohblumen werden zum Kränze binden bereits getrocknet. Zu Schulbeginn wartet jede Menge Arbeit auf uns, bei hoffentlich schönem Herbstwetter!

Gartenbau - es ist viel passiert

Und wieder waren die Schüler und Schülerinnen sehr fleißig innerhalb des BLO-Faches Gartenbau. Laub musste an vielen Stellen oftmals gekehrt werden. Die Apfelspenden von Herrn Brüchle wurden mit unserem neuen Trockenapparat zu Apfelringen verarbeitet. Aus mitgebrachten Zweigen konnten Adventskränze für Zuhause gebunden werden. Wunderschön geschmückte Baumscheiben verzierten die Aula und das Lehrerzimmer für das Namensfest der Schule.

Weiden schneidet man im Winter

Und mit einem Auto voll dieser Weidenzweige besuchte uns die Korb- und Weidenflechterin Monika Engelhardt. Die Gartenbaugruppe der 7. und 8. Jahrgangsstufe lernte den Beruf der „Flechtwerkgestaltung“ kennen. Viele Ideen wurden unter toller Anleitung verwirklicht. Es entstanden die reinsten Kunstwerke für unseren Schulgarten. Selbst vorgezogene Sprossen wurden auf frischem Butterbrot mit Appetit verzehrt. Denn – Weidenflechten macht Spaß und auch hungrig!

Erntezeit im Schulgarten

Gartenbau-Tag

Gartenbau-Tag an der Schule am Stadtpark-
Die BayWa-Stiftung stattet unseren BLO-Unterricht-Gartenbau aus

Im Frühjahr 2015 wurden im Rahmen des BLO-(Lebenspraktischen) Unterrichts mit den 7. und 8.Klassen im Fach Gartenbau von Frau Saamfaß und Frau Standfest-Geitner draußen mit Schubkarren und Gartenwerkzeugen Hochbeete aufgebaut, gefüllt und bepflanzt.
Gesundes Essen und das Bewusstsein für unsere Nahrungsmittel standen hierbei auf dem Lehrplan.
Das Projekt "Gemüse pflanzen - Gesundheit ernten“ wurde finanziell von der BayWa- Stiftung getragen. Der Schulgarten wurde dabei um zwei weitere Hochbeete ein Gerätehäuschen und jede Menge Arbeitsgeräte erweitert. Der Aufbau-Aktionstag wurde federführend von Frau Samfaß von unserer Schule gemeinsam mit Frau Ast von der BayWa-Stiftung organisiert.

 

Das alles ist Gartenbau