Informationstage der Diagnose- und Förderklassen

Die Schule am Stadtpark bietet vier Informationsveranstaltungen,
davon drei mit Unterrichtsmitschau für Eltern / Erziehungsberechtigte
von Kindern an, für die der Besuch einer Diagnose- und Förderklasse
als alternatives Angebot zur Einschulung in die Grundschule
im Schuljahr 2019/2020 empfohlen wird.

Informationsveranstaltungen + Unterrichtsmitschau am Vormittag
Dienstag 12.03.2019 10.00 Uhr Förderschule Weinsfeld
Mittwoch 13.03.2019 10.00 Uhr Schule am Stadtpark Roth
Mittwoch 13.03.2019 18.00 Uhr Abendveranstaltung Roth
Donnerstag 14.03.2019 18.00 Uhr Förderschule Leerstetten

Nachtermine für Schulberatungsfälle der Grundschulen nach Bedarf in Absprache


Ablauf 12.03., 13.03. und 14.03.2019
10.00 Uhr: Informationen über das Angebot der DFK
10.35 Uhr: Unterrichtsmitschau in einer DFK
11.30 Uhr: Gespräch mit der entsprechenden Lehrkraft
Selbstverständlich sind an diesen Tagen auch Anmeldungen möglich.

Impressionen aus unserem Schulgarten

Neuer Computerraum

Endlich ist es soweit, die Verlegung des Computerraums konnte dieses Schuljahr noch abgeschlossen werden. Der Computerraum befindet sich nun im Obergeschoss im Oberstufen Bereich und ist ausgestattet mit der neusten Technik.

Encaustic-Wachsbügelei

Zum Ende des Schuljahres ist manchmal noch Zeit, besondere Arbeitstechniken auszuprobieren. So auch in der Ganztagesklasse 5. von Frau Fiedler. Die Schüler konnten in einer Unterrichtsstunde im Fach Werken/ Gestalten bei Frau Busse Encaustic Malerei ausprobieren. Bei dieser Technik werden spezielle Wachsmalstifte direkt auf das heiße Encaustic Bügeleisen aufgetragen und auf Papier übertragen. Diese schönen Karten sind dabei entstanden.

Abschlussprüfung im Fach Hauswirtschaft

Die Schüler der 9.Klassen Hauswirtschaft haben es geschafft!

Über mehrere Wochen dauerten die praktischen Prüfungen (Mittelschulabschluss sowie Abschluss Lernen) - nun sind sie vorbei. Insgesamt 21 Schüler mussten Themen wie Abschiedsfeier, Einladung zum Mittagessen oder Buffet für eine WM-Feier bearbeiten. Dies bedeutet planen, ausführen und die Ergebnisse präsentieren. Fr Beck und Fr. Lang-Flock sind stolz auf die von den Schülern gezeigten Leistungen

Jutta Lang-Flock

Zeitungsprojekt

Vier Wochen lang stand den zwei 8. Klassen jeden Tag druckfrisch die Tageszeitung
zur Verfügung. In dieser Zeit wurde die Zeitung aber nicht „nur“ gelesen - wobei hier
die Schüler vor allem der Regionalteil mit Informationen aus dem Landkreis Roth
interessierte – sondern genau besprochen.
Neben dem Aufbau wurden auch die unterschiedlichen Bestandteile einer Zeitung
betrachtet. Überschriften und Bilder mit ihrer besonderen Wirkung auf den Leser
konnten verglichen oder auch bei einzelnen Seiten das Layout selbst gestaltet
werden. Selbst geschriebene Artikel rundeten das Projekt ab.

Informationstage der Diagnose- und Förderklassen